Startseite | Wandelanleihenlexikon | Haftungsausschluss | Impressum | Links

Constantin Freiherr von Wendt

Volljurist, Bakk. phil

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft und Philosophie in Dresden Würzburg und München sammelte Freiherr von Wendt berufsrelevante Erfahrung als Rechtsreferendar unter anderem bei Thyssen Krupp Services und Freshfields Bruckhaus Deringer in Düsseldorf sowie am Landgericht Wuppertal. Von 2009 an bis zu seinem Wechsel zu Salm-Salm & Partner war er am Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg als Politscher Berater und Büroleiter einer deutschen Europaabgeordneten tätig. Dort betreute er die gesetzgeberische Arbeit in der europäischen Handelspolitik und der Wirtschafts –und Währungspolitik.
Im Unternehmen Salm-Salm & Partner verantwortet Freiherr von Wendt die private Vermögensverwaltung und das Backoffice. Zudem ist er intensiv mit dem Ausbau der land- und forstwirtschaftlichen Engagements der Salm Boscor Gruppe befasst und ist hier als Geschäftsführer die landwirtschaftlichen Investitionen in Deutschland und die forstlichen Investitionen im Südosten der USA verantwortlich.
Seit dem 01.01.2016 ist Constantin Freiherr von Wendt Geschäftsführer der Gesellschaft. Im Jahr 2017 wurde er zudem Gesellschafter der Salm-Salm & Partner GmbH.