Startseite | Wandelanleihenlexikon | Haftungsausschluss | Impressum | Links

Frederik G. Hildner

Executive-MBA
B.Sc. Management and Financial Markets
- Portfoliomanagement

Herr Hildner besitzt einen dualen Executive-MBA der Durham University Business School und der European Business School. In seiner Thesis: „Convertible Bonds as an Asset Class: Convexity Causes Attractive Risk-Adjusted Returns“ belegte er die Hypothese asymmetrisch verteilter Rendite-Risiko -Relationen von Wandelanleihen induktiv sowie quantitativ-mathematisch. Herr Hildner erlangte zuvor einen Abschluss als Bachelor of Management & Financial Markets der Frankfurt School of Finance & Management. In seiner Thesis behandelte er: „Die Bewertung und Integration von Wandelanleihen in das Portfoliomanagement.“

Vor seiner universitären Laufbahn, welche stets parallel zu seinem professionellen Werdegang erfolgte, absolvierte Herr Hildner eine Ausbildung zum Bankkaufmann mit Auszeichnung. In der Folge erlangte er im Jahr 2007 die Zulassung als Börsenhändler der Frankfurter Wertpapierbörse und arbeitete fortan im Frankfurter Bankhaus Metzler als Aktienhändler an deutschen und internationalen Börsenplätzen. Im Januar 2010 trat Herr Hildner in die Salm-Salm & Partner GmbH ein. Zunächst agierte er als Leiter des Handels und der Analyse von Wandelanleihen, Aktien und Derivaten. In seiner derzeitigen Position verantwortet er als Portfoliomanager, neben Mandaten und Spezialfonds, den Salm-Salm Investment-Grade Convertible Fonds seit Oktober 2013 sowie den Salm-Salm Balanced Convertible Fonds seit Mai 2014.